Woche 7: Denn wir sind gerettet auf Hoffnung hin

(Römer 8,24-28)
mittwoch_7.jpg

Iveta Vaivode

Nein, es ist längst nicht ausgemacht, dass alles gut wird. Aber Gott ist immer an unserer Seite, wenn es eng wird. Und lehrt uns zu hoffen und zu beten, dass es weitergeht. Diese Hoffnung ist uns mit Ostern versprochen, die gilt.