Der Herr selbst geht vor mir her. Er steht mir bei und verlässt mich nicht. Immer hält er zu mir. Ich hab keine Angst und lass mich von niemandem einschüchtern! (5. Mose 31,8)

Name: 
Kerstin Kallenberg
Alter: 
44
Ort: 
Kölleda

Im Juni letzten Jahres war eine Reise zum Elbrus geplant. Eine Woche vorher bekam ich einen Infekt, lag geschwächt im Bett und hatte Sorge, nicht mit zu können. Es war wie ein schlechtes Deja vu. Musste ich im Jahr zuvor schon die Reise zum Kilimandscharo wegen einer Grippe absagen.
Dann fand ich diesen Bibelvers und betete ihn täglich mehrmals. Er hat mir Kraft und Mut geschenkt. Ich konnte die Reise antreten und den Elbrus besteigen, auch wenn es nicht ganz für den Gipfel reichte, aber Gott war bei mir!