Wer weiß, wofür es gut ist....

Name: 
Andrea Müller
Alter: 
57
Ort: 
Radbruch

So ist es doch so oft. Etwas geht zu Ende, ein Konflikt schubst zur Veränderung an, man wird enttäuscht, verraten, aller scheint sich verschworen zu haben...
Erst später erkennt man: Das war gut so. Diese Veränderung brauchte es -brauchte ich.
Auch wenn es in dem Moment nicht zu erkennen ist: Es wird seinen Sinn haben! Da kann man ganz zuversichtlich sein!