Aktion 2015

In der Fastenzeit 2015 möchten wir mit „7 Wochen Ohne“ das Unverwechselbare entdecken und wertschätzen. „Du bist schön! Sieben Wochen ohne Runtermachen“ lautet das Motto. Wir laden Sie ein, aus vollem Herzen zu sagen: „Du bist schön!“ – zum Menschen an Ihrer Seite wie auch dem eigenen Spiegelbild. Und sieben Wochen lang soll gelten: „ohne Runter­machen!“ Halten Sie inne, wenn Sie am eigenen Körper mal wieder Abweichungen von der Traum­figur feststellen, wenn Sie Ihrem Nachwuchs die exotische Frisur verübeln oder dem Nachbarn den Gesang unter der Dusche.

Auf diesen Seiten wollen wir Sie dabei begleiten, mit Lesestoff, Anregungen und Kontakten zu anderen Aktiven. Komplimente können so ansteckend sein wie ein herzliches Lachen und gute Laune. Lassen Sie sich davon mitreißen!  >> MEHR

Foto: © Selina Pfrüner  
 

 

 

7 Wochen Schönsein

Du bist schön! Das ist der Einstieg in den Ausstieg aus dem Niedermachen", sagt Arnd Brummer, Geschäftsführer von "7 Wochen Ohne" und resümiert mit: "Schön wars!" die diesjährige Fastenaktion.

„Julian, Du kannst echt witzig sein!“

Samstag, 18 Uhr. Wir sind eingeladen zur Taufe von Julian, dem Freund unseres Sohnes. Er ist  13 Jahre alt, blond, schlaksig, und wird demnächst konfirmiert.  In der kleinen denkmalgeschützten Kirche am Frankfurter Stadtrand steht er neben den Schwestern Ronja und Merle, auch sie sollen heute getauft werden.

© Bild: Enver Hirsch

Von Julians Mutter weiß ich, dass sie einiges vorbereiten mussten: Fürbitten formulieren, Lieder aussuchen, Taufspruch sowieso. Und sie sollten aufschreiben, was sie an Julian besonders mögen. Huch ja, nette Idee, klar, aber sich dafür noch Zeit nehmen im Trubel der Festvorbereitung? >> MEHR

Jesus und die Kinder

Rituale sind wichtig, auch bei Ikea. Zuerst geht es in das Restaurant. Dann erst geht es – in der vorgeschriebenen Richtung – durch die Ausstellungsabteilung. Wie schön, dass die überall gleich angelegt ist, denn so kann man sich sofort wie zu Hause fühlen. Die letzte Abteilung kommt direkt nach den Küchen und ist überschrieben mit „Für die wichtigsten Menschen der Welt“.

© Foto: Valerie Schmidt

Es ist der Bereich für allerlei Kindermöbel. Was ist das nur für eine ärgerliche Überschrift! Es ist verständlich, dass Eltern hin und weg sind von ihren Kindern, aber muss man unbedingt daraus ein „Ranking“ machen? Müssen Kinder wichtiger sein als alle anderen Menschen? >> MEHR

Die evangelische Fastenaktion „7 Wochen Ohne"

Mehr als drei Millionen Menschen lassen sich jährlich mit „7 Wochen Ohne“, der Fastenaktion der evangelischen Kirche, aus dem Trott bringen. Sie verzichten nicht nur auf Schokolade oder Nikotin, sondern folgen der Einladung zum Fasten im Kopf: sieben Wochen lang die Routine es Alltags hinterfragen, eine neue Perspektive einnehmen, entdecken, worauf es ankommt im Leben. Seit mehr als 30 Jahren lädt „7 Wochen Ohne“ dazu ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusst zu erleben und zu gestalten. Dieses Jahr unter dem Motto: "Du bist schön! Sieben Wochen ohne Runtermachen“.