Woche 1: Mein Ziel

(Jesaja 2,1–5)

Alexa Vachon

Wir starten mit einer großen Zukunftsvision in die Fastenzeit: Alle Völker leben in Frieden, aus Schwertern werden Pflugscharen. Ein Ziel zu haben, heißt nicht, es unbedingt erreichen zu müssen. Aber es hilft mir, in Bewegung zu kommen, und gibt die Richtung vor.