Fasten in der Karwoche

Fasten befreit Körper und Seele von Überflüssigem und versetzt uns in eine gesteigerte Wahrnehmung dessen, was uns umgibt und erfüllt. Der Verzicht auf Nahrung lässt Dankbarkeit und Wertschätzung erwachsen und verschafft Zeit, sich auf neue Impulse einzulassen. Diese erhalten wir durch die evangelische Kampagne www.7wochenohne.de. Gemeinsam unterstützen wir uns in unserem Vorhaben, tauschen Freud & Leid aus.

Die Anmeldung erfolgt am 19.03., um 18 Uhr nach einer Einleitung zum Thema bei der auf praktische wie sprituelle Fragen eingegangen wird. Die eigentlichen Treffen beginnen am 22.03. und enden am 01.04. mit einem gemeinsamen Fastenbrechen. Ort ist stets die Immanuelkirche.

Die Art und Weise des Fastens und die Dauer kann individuell angepasst werden. Die Teilnahme an den Treffen vom 26.03. bis zum 01.04., jeweils 18-20 Uhr, ist allerdings aus Gründen der Gruppendynamik bindend.

Veranstaltungsort: 
Immanuelkirche
Tulpenbaumweg 2-4
53177 Bonn
Ansprechpartner: 
Pfarrer Jan Gruzlak
Gemeinde: 
Ev. Johannes-Kirchengemeinde
Telefon: 
0178/7783686
Geokoordinaten: 
POINT (7.1549003 50.6624739)