Fastengottesdienst 2015

Du bist schön! Sieben Wochen ohne Runtermachen


Foto: Evangelisch-Lutherische Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde Leipzig

Am ersten Sonntag der Fastenzeit, dem 22. Februar 2015, wurde die bundesweite Fastenaktion "7 Wochen Ohne“ mit einem Gottesdienst in der Michaeliskirche in Leipzig eröffnet. Der Gottesdienst stand unter dem Motto der Fastenaktion 2015: "Du bist schön! Sieben Wochen ohne Runtermachen“.

Mitglieder der Leipziger Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde hatten sich in den vergangenen Wochen und Monaten auf die Suche nach den "Runtermachern“ gemacht. Nun machten sie Mut, nicht überall nur das Negative herauszupicken, sondern anderen etwas Gutes zu sagen und es sich sagen zu lassen! So berichteten sie von Selbstzweifeln und Kritik, aber auch von der Entdeckung der Schönheit jenseits strenger Maßstäbe und vorgegebener Bilder.


Foto: epd/Norbert Neetz

Den Gottesdienst gestalteten Pfarrer Dr. Ralf Günther, Pfarrerin Antje Siebert und der Geschäftsführer von "7 Wochen Ohne", Arnd Brummer mit der Kirchengemeinde. Die Münchener Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler, Vorsitzende des Kuratoriums "7 Wochen Ohne", hielt die Predigt. Das Kammervokalensemble der Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde "capella vocalis – leipzig“ begleitete den Gottesdienst musikalisch.


Die Predigt von Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler ist hier nachzulesen. Den ganzen Fernsehgottesdienst können Sie in der Mediathek des ZDF anschauen.

Weitere Informationen zum Gottesdienst, der als ZDF-Gottesdienst am 22. Februar um 9.30 Uhr live aus der Michaeliskirche Leipzig, Nordplatz 14, übertragen wurde, finden Sie auf der Webseite der evangelischen ZDF-Gottesdienste.